FANDOM


Cale Majula
Cale, der Kartograf ist ein Charakter in Dark Souls II.

BeschreibungBearbeiten

Cale ist ein Kartograf, er reist durch die Gegend um zu überprüfen ob die "große Karte", die er in dem verlassenen Haus in Majula entdeckt hat, Drangleic zeigt.

OrtBearbeiten

Man trifft Ihn das erste mal in einer Art Mine im Wald der gefallenen Riesen.

Cale Mine

Nachdem man mit Ihm gesprochen hat und der letzte Riese besiegt wurde kehrt er nach Majula zurück, dann findet man Ihn im verlassenen Haus, bei der "großen Karte", kurz vor dem Kellergewölbe.

ErwähnenswertesBearbeiten

  • Nachdem man mit Ihm gesprochen hat, erhält man von Ihm den Hausschlüssel, welcher das verschlossene Haus in Majula öffnet.

Das Gespräch mit Ihm lässt erschliessen, dass er aus Mirrah ist. Er erzählt, dass dort ein Verbrecher aus einem Gefängnis ausgebrochen ist. Cale scheint sich nicht mehr recht zu erinnern, aber er gibt an, dass er in Drangleic einem Mann begegnet ist, der diesem Verbrecher sehr ähnelte. Dazu stammelt er noch Namensfragmente, die vermuten lassen, dass es sich um Creighton handelt.

  • Wenn man in Aldias Festung mit dem Zauberer Navlaan gesprochen hat und die "Aufgaben (Morde)" für Ihn erledigt, ist eines der Ziele Cale. Um Navlaan zu beweisen, dass Ihr Cale getötet habt, verlangt dieser Cales Helm zu sehen. Den Helm erhaltet Ihr von Cale als Geschenk, nachdem alle acht Feuer auf der "großen Karte" entzündet wurden. (Ihr müsst Ihn also nicht umbringen!)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki