FANDOM


Die Diakone des Abgrunds sind ein Mob-Boss in Dark Souls III.

Beschreibung Bearbeiten

Lore Bearbeiten

Erwähnenswertes Bearbeiten

Strategie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Auf Japanisch lautet ihr Name "深みの主教たち", was sich in Rōmaji "Fukami no shukyō-tachi" liest und auf Deutsch "Bischöfe der Tiefe" heißt. Tatsächlich handelt es sich nur bei Royce um einen Bischof, auch wenn er fälschlicherweise als "Erzdiakon Royce" (engl. "Archdeacon Royce") (siehe Seele d. Diakone des Abgrunds) bezeichnet wird. Nur seine Gefolgschaft besteht aus Diakonen, die jedoch laut ihrer Seele "Hohepriester" sind. Offensichtlich liegen hier sowohl Übersetzungsfehler als auch Unkenntnis über kirchliche Ämter vor.
  • Auf Englisch lautet ihr Name "Deacons of the Deep".
  • Da ihr (englischer) Name "Deacons of the Deep" lautet, sollte ihr deutscher bzw. übersetzter Name eigentlich "Diakone der Tiefe" lauten, da der Abgrund und die Tiefe zwei unterschiedliche Konzepte sind. Ähnlich verhält es sich mit Aldrich der Götterfresser und der Kathedrale des Abgrunds.