FANDOM


Freja
Freja
Ort Lichtsteinbucht Tseldora
Beute Seele von Freja, der Liebsten
Gesundheit
NG 4220 NG+ 6750
Seelen
NG 42000 NG+ 84000

Freja, die Liebste des Herzogs ist ein Boss in Dark Souls II. Sie war entweder die Frau oder Konkubine von Herzog Tseldora, der sie vor langer Zeit im Rahmen seiner Experimente in diese grässliche Abscheulichkeit verwandelte, als der Wahnsinn des Untoten-Fluchs ihn übermannte.

Freja's Transformation hatte zugleich zur Folge, dass die Lichtsteinbucht von Legionen von Finsterspinnen überrannt wurde, von denen einige die unglücklichen Bewohner der Buchtstadt in willenlose Wirte verwandelten. Nur den wenigen Menschen, welche nahe den Türen von Pharros arbeiteten, blieb dieses Schicksal erspart, doch auch sie gingen am Fluch der Untoten zugrunde und wurden zu Hüllen.

Pharros verschloss die nördlichen Türen zu seinem Reich daraufhin, doch auch er, der geniale Erfinder, konnte sich nicht lange dem Fluch entziehen.

BeschreibungBearbeiten

Freja ist eine riesige, mit Steinhaut gepanzerte Spinne. Sie ist so groß, dass sie ihre Beine nicht richtig bewegen und höchstens heben und senken kann. Allein ihr deformiertes Gesicht ist größer als der Spieler selbst. Sie hat tatsächlich sogar zwei Gesichter, und nur an diesen beiden Stellen kann sie verletzt werden. Am Bosskampf beteiligt sind noch mehrere Finsterspinnen (ca. 10-15 Stück), die man bereits zuvor im Gebiet bekämpft hat. Diese respawnen aber nicht, sobald sie besiegt sind.

Wegen ihrer Größe greift sie hauptsächlich mit ihren Beinen an, kann jedoch auch nach dem Spieler schnappen, wenn er zu lange vor ihrem Gesicht verweilt. Ansonsten besteht der Kampf vorrangig daraus, ihrem blauen Lichtstrahl auszuweichen und die Arena von den kleinen Finsterspinnen zu säubern, sodass man sich auf Freja konzentrieren kann.

ErwähnenswertesBearbeiten

Über der Klippe in ihrer Arena hängt kopfüber ein toter, in Spinnweben eingesponnener Drache. Vielleicht war dies einer der künstlich erschaffenen Drachen aus Aldia's Festung , der geschickt wurde, um Freja zu töten, als Lord Aldia noch versuchte, das Unglück in Tseldora rückgängig zu machen.

Hinter ihrer Arena führt ein Tunnel in die Privatgemächer des Fürsten, hier begegnet man dem zur Hülle gewordenen Herzog Tseldora. Dieser steht in einer kleinen Bibliothek, und greift den Spieler nicht an. Dieses Schicksal als Hülle ist seine Strafe für das, was er seinem Volk und seiner liebsten Freja angetan hat.

StrategieBearbeiten

Zuerst sollte man sich der lästigen kleinen Spinnen entledigen, diese könnten sonst entscheidende Aktionen behindern, oder schlicht Schaden machen.

Man sollte Freja agieren lassen und dann reagieren. Das nicht aktive Ende bietet meist ein gutes Ziel (Fernkämpfer sollte darauf achten an Ihren Beinen vorbei zu schiessen, diese wirken ansonsten wie ein Schild und blocken Projektile schadlos).

Bei Ihrer Stampf-Attacke steht man am besten sehr nah an ihrem Körper oder sehr weit von Ihr entfernt.

Dem Blauen Strahl sollte man nach Möglichkeit ausweichen (rollen ist möglich), weil man diesen nicht blocken kann, und er massiven Schaden verursacht, wenn er trifft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki