FANDOM


Die Lichtsteinbucht Tseldora ist ein Ort in Dark Souls II.

BeschreibungBearbeiten

Es ist eine Art Plateu mit Blick auf eine Kapelle.

Danach folgt eine Art Wüsten-Schlucht mit in die Felsen gehauenen Behausungen.

LeuchtfeuerBearbeiten

  • Lager der Königlichen Armee
  • Kapellenzugang
  • Untere Lichtsteinbucht

ErwähnenswerteBearbeiten

In der Nähe vom Leuchtfeuer - Lager der Königlichen Armee kann man von einer Erhebung in den Brunnen springen und von dort aus in die Hausruine gelangen, in der Truhe findet man 5x Menschenbild.

Folgt man dem Pfad (rechts), vorsicht vor den Großen Felskugeln oberhalb.

Die Estus-Flakon-Scherbe findet Ihr an einem Leichnam, hinter einer Geheimen Wand vor einem Nebentor (gleich nach dem Raum in dem euch die Spinnen angreifen). Den Leichnam sieht man schon vom Plateu aus im Fenster der Kapelle.

Die Kristall-Echse befindet sich nach dem Leuchtfeuer - Kapellenzugang wenn Ihr hinter dem Raum raus in die Schlucht tretet LINKS auf eine Vorsprung/Überhang.

Privatgemächer des Fürsten (kleiner Nebenort, nach Freja Boss-Kampf)

  • Ein kleines Archiv, hier begegnet man dem zur Hülle gewordenen Fürst Tseldora.

CharaktereBearbeiten

GegnerBearbeiten

wiederkehrendBearbeiten

nicht wiederkehrendBearbeiten

BosseBearbeiten

Erwähnenswerte GegenständeBearbeiten

WaffeBearbeiten

RüstungBearbeiten

SchlüsselBearbeiten

VerbrauchbarBearbeiten

RingBearbeiten

ZauberBearbeiten

VerbesserungsmaterialBearbeiten

Angrenzende OrteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki