FANDOM


Undeadasylum.jpg
Das Nördliche Asyl der Untoten ist ein Ort in Dark Souls.

BeschreibungBearbeiten

Im Nördliche Asyl der Untoten startet der Erwählte Untote (Chosen Undead) seine Reise, dabei dient es als Tutorial.

FluchtBearbeiten

Dem Erwählte Untote ist es bestimmt das Asylum zu verlassen. Als "Wink" wird ein Körper, der den Schlüssel bei sich trägt, in die Zelle geworfen.

Wieder ZurückBearbeiten

Es ist möglich in das Nördliche Asyl der Untoten zurück zu kehren, nachdem man den Aufzug, der den Feuerband-Schrein und den Bezirk der Untoten verbindet, in der Kirche aktiviert hat.

Um zurückzukehren muss man den Aufzug während der Fahrt verlassen und eine Klettereinheit über die Ruinen des Feuerband-Schreins in das Nest der großen schwarzen Krähe absolvieren, nach kurzer Wartezeit transportiert diese einen zum Nördliche Asyl der Untoten.

Die hier anzutreffenden Gegner sind nun allerdings deutlich stärker.

BemerkungenBearbeiten

  • Snuggly die Krähe hält sich hier auf. Ihr Nest befindet sich auf einem kleinen Vorsprung rechts des großen Ausgangstores. Mit Ihr kann man einige Sachen Tauschen, ähnlich wie Sparkly in Demon's Souls.

CharaktereBearbeiten

BossBearbeiten

FluchtBearbeiten

Wieder ZurückBearbeiten

CharaktereBearbeiten

MinibosseBearbeiten

BossBearbeiten

  • Stray Demon (Optional - wenn man die Große Halle betritt bricht der Mittlere Teil des Bodens unter einem Zusammen und man fällt in den Boss-Kampf)

Erwähnenswerte GegenständeBearbeiten

FluchtBearbeiten

SchlüsselBearbeiten

GabenBearbeiten

WaffenBearbeiten


Wieder ZurückBearbeiten

SchlüsselBearbeiten

RingBearbeiten

VerbesserungsmaterialBearbeiten

WaffenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki