FANDOM


Die Zwei Drachenreiter sind Bosse in Dark Souls II.

BeschreibungBearbeiten

Die Drachenreiter sind großer helebardenschwingende Krieger mit Schild.

Sie haben sehr kraftvolle Attacken.

ErwähnenswertesBearbeiten

  • Zu Beginn kämpf man gegen einen, der andere schiesst mit einem Bogen von einem höher gelegenen Podest. Wenn der erste auf ca. 50% Leben ist, steigt der zweite "richtig" in den Kampf mit ein.
  • Der bogenschiessende Drachenreiter (graue Rüstung) hat merklich weniger Lebenspunkte.
  • Bekommt der bogenschiessende Drachenreiter Schaden verlässt er das Podest und kann bekämpft werden. (Achtung! Er benutzt normalerweise erstmal weiterhin den Bogen!)

StrategieBearbeiten

Man sollte seine Schlagkombination abwarten und dann ein paar Schläge setzen. Ein 100% Schild ist ratsam, wenn man die Angriffe wegblocken will.

In Bewegung bleiben ist wegen dem zweiten Drachenreiter zu empfehlen. Umkreisen ist eine recht effektive Strategie.

Man stellt sich unter das Podest des zweiten Drachenreiters, damit dieser seinen Bogen nicht effektiv einsetzen kann. (Achtung! Der andere Drachenreiter kann das Podest zerstören, dann steht der Bogenschütze auf der gleichen Ebene und kann bekämpft werden! Er benutzt normalerweise erstmal weiterhin den Bogen!)